Motiv für Jubiläumsplakat steht fest

Stimmzettel im Wettbewerb um das Plakatbild für die 10. Ostthüringentour im Jahr 2011 ausgezählt.

Gewonnen hat das Bild von Ronny Jentzsch aus der 11. Klasse des Geraer Zabelgymnasiums.

 

So wurden die Stimmen vergeben:

  • Für das Bild von Tina Kröber(10b) 92 Stimmen,
  • für Luise Nordmeyer (9c) 20 Stimmen,
  • für Lisa Gorochow(9b) 85 Stimmen,
  • für Sarah Krekel (9b) 56 Stimmen,
  • für Raffael Kliegl (8b) 23 Stimmen
  • für Luca Kokott (8c) 48 Stimmen,
  • fürGregor Dietrich (8c) 44 Stimmen und
  • für RonnyJentzsch (11) 110 Stimmen.

Drei markante Türme und davor ein Team von Radsportlern − das Motiv für das Jubiläumsplakat zur 10. Ostthüringentour im Jahr 2012 steht fest. Am Mittwoch zählten
Wolfgang Reichert, Präsident des SSV Gera 1990 als Ausrichterverein des  Radsportereignisses,  die Geraer Grafikerin Angelika Schütt und der Schulleiter des Geraer Zabelgymnasiums, Wilfried Martin, die abgegebenen Stimmen für den Schülerwettbewerb aus. An dem Wettbewerb hatten sich etwa 250 Schüler aus den  Klassenstufen sieben bis elf des Zabelgymnasiums beteiligt. Die acht besten Motive waren in die engere Wahl gekommen und auf einem Stimmzettel abgedruckt worden. Dafür hatte  die Grafikerin Angelika Schütt die Bilder zunächst in Plakatform gefasst, „damit der  Betrachter eine Vorstellung hat“. Die Idee zum Wettbewerb für das Jubiläumsplakat hatten der Organisationsleiter für die Ostthüringentour, Reinhard Schulze, und der Kunsterzieher Wulf Gruber gemeinsam geboren. Gruber begeisterte seine Kollegen und den Schulleiter von der Wettbewerbsidee und im Oktober vorigen Jahres unterzeichneten  der SSV-Präsident und der Schulleiter dazu eine Vereinbarung. Unter lehrplanspezifischen Aspekten gestalteten dann die Gymnasiasten in der Zeit von Januar bis April im  Kunsterziehungsunterricht Motive mit Szenen aus dem Radsport.

Auf der diesjährigen dreitägigen Radsport-Nachwuchs-Etappenfahrt durch Ostthüringen hatten die Teilnehmer und Besucher die Möglichkeit, per Kreuz auf dem Stimmzettel ihr Favoritenbild auszuwählen. Fast 500 Zettel wurden ausgefüllt. Mit 110 Stimmen und  einem deutlichen Vorsprung siegte das Bildmotiv von Ronny Jentzsch aus der 11. Klasse des Zabelgymnasiums. Auch andere Bilder hätten den Sieg verdient, sagte Grafikerin Angelika Schütt am Mittwoch bei der Stimmauszählung im Konferenzraum der  Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse Gera-Greiz − so auch das mit 92 Stimmen zweitplatzierte Bild von Tina Kröber aus der Klasse 10b, „das in seiner Abstraktion der Thematik Radsport plakatwürdig gewesen wäre“.

SSV-Präsident Wolfgang Reichert dankte dem Zabelgymnasium für die freundliche  Unterstützung der im nächsten Jahr anstehenden Jubiläumstour. „Das haben wir gern gemacht“,  erklärte Schulleiter Wilfried Martin. Für die Schüler sei der Wettbewerb eine Möglichkeit gewesen, sich untereinander zu messen. Die Grafikerin Angelika Schütt will das Siegermotiv nun in eine endgültige Plakatform bringen, damit es rechtzeitig für die 10. Ostthüringentour werben kann. Diese wird in der Zeit vom 27. bis 29. April 2012 in Gera  und Münchenbernsdorf ausgetragen.

 


00 Rafael Kliegl, 01 Ronny Jentzsch,
02 Lukas Kokott, 03 Luise Nordmeyer, 04 Sarah Krekel

OTZ Angelika Munteanu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.