Archiv für den Monat: September 2015

Barth 2015

…noch nie in 18 Jahren Kunstleistungskurs am Zabelgymnasium gab es eine so sportliche Vorbereitung auf das Sportfest am 21.9.!!! Sicher hätte auch noch Laura in das Auto gepasst-Körperbeherrschung war angesagt, und wer hätte gedacht, dass die Studienfahrt nach Barth eine 25 km-Wanderung am Nord-und-Weststrand von Prerow , dem „schönsten Strand der Welt“ bereithält?

Sogar Omas wurden erweicht, ihre Einwilligung zu geben für den Unterwegs-Kauf von Turnschuhen- 32000 Schritte, die im Sand, am Strand und im Kunstmuseum von Ahrendhoop…hinterlassen wurden.

Radtouren auf Motivsuche folgten und Bewegung an Land-Art-Plastiken im Boddengebiet zwischen Erde und Himmel…der fitte und lustige Kurs dürfte für Spannung sorgen…

Barth 2015 022 image1

 

AFS-Infoveranstaltung: Ein Schuljahr im Ausland – mit Stipendium

ff11ca7af6AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. informiert am 28.09.2015 um 18:30 – 20:00 Uhr zum Thema „Ein Schuljahr im Ausland – mit Stipendium“. Denn ein Schuljahr im Ausland bietet viele Chancen: Jugendliche lernen eine neue Sprache, entdecken ein neues Land und erwerben interkulturelle Kompetenz. Doch wer ein Auslandsjahr plant, dem stellen sich viele Fragen: Wann sollte ich das Austauschjahr einplanen? Was kostet ein Auslandsaufenthalt und welche Leistungen bietet eine Austauschorganisation? Welche Möglichkeiten der Förderung gibt es?

weiter Informationen als PDF AFS-Infoabend VHS Gera

Auf diese und viele weitere Fragen möchten wir Ihren Schülern und Eltern Antwort geben und herzlich zu unserem Infoabend an VHS Gera einladen. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Dieser Beitrag wurde am von unter Schultagebuch veröffentlicht.

Einladung Elternfakultät 22.09.2015

Suchtprävention

Von der Sache an sich hin zur Gesundheitsbildung

Begriffe wie Sucht und Drogen lösen beim Gedanken an unsere Kinder vielfach Sorgen und Vorbehalte aus. Bestimmte das Thema „Komasaufen unter Jugendlichen“ vor einigen Jahren die Medienlandschaft, so sind es heute die Meldungen über „Chrystal Meth“ und die Legalisierung weicher Drogen. Suchtvorbeugung setzt sich fachlich und sachlich fundiert mit Ängsten und Vorurteilen auseinander, stellt ebenso fundiert Informationen zur Verfügung und hilft, professionelle Grundhaltungen zu entwickeln.
Eltern sollten keine Objekte von Präventionsarbeit sein, sondern Akteure.
Wir wollen Sie dabei unterstützen!

Referenten:
Annett Wetterau ist Leiterin der Diakonie-Suchtberatung in Gera. Sie verfügt über eine umfangreiche Expertise in Suchtberatung und Suchtprävention

Dienstag, den 22.09.2015
18.30 Uhr
Ostschule
Karl-Liebknecht-Straße 56
07546 Gera
In Zusammenarbeit mit
– ThILLM
– Landeselternvertretung Thüringen
– Bildungsnetzwerk-Gera e.V.
Anmeldung bitte bis zum 19.09.2015
E-Mail: bildungsnetzwerk-gera@web.de oder telefonisch 01525 3877978
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei ! Bildungsnetzwerk Gera e.V.
Steffen Reiche-Römuß
Kalkberg 5, 07551 Gera
Geraer Bank
IBAN: DE51 8306 4568 0001 2836 34
Dieser Beitrag wurde am von unter Schultagebuch veröffentlicht.