Shimmy – Otto Dix 125 Jahre

Ausgerechnet am längsten Lehrertag -wegen Elternsprechtag-tauchte ein smarter Tanzschulenchef der Tanzschule Schulze auf und beantwortete schweißtreibend für jeden der ca. 50 Schüler in der Zabel-Aula die Frage, ob Dix, Otto sportlich gewesen sei? Shimmy war in Berlin sein Lieblingstanz- Wiegeschritte – ohne afrikanische Schütteleinlagen- galt  es in der besonderen Übungsstunde in der Aule zu zweit hinzukriegen…bisher hatten sich fast alle Schüler mit der Gestaltungsfrage beschäftigt, wie man Otto Dix zu dessen 125. Geburtstag einen würdigen künstlerischen Bildbrief übermitteln/eine Freude machen könnte. Die goldene Mittagssonne jedenfalls schickte ihre Strahlen und bot eine Vorstellung von einer Seite der sogenannten Goldenen 20iger Jahre. Dix hätte heute sicher gern mit geschwoft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.