Archiv für den Tag: 8. Januar 2019

Fußball Schulliga 2019

In der Fußball-Schulliga spielen aus verschiedenen Jahrgängen gemischte Mannschaften (5-8 Klasse) gegeneinander. In Hin- und Rückspielen werden entsprechend der üblichen Regeln Punkte gesammelt. Diejenige Mannschaft, die am Schuljahresende Tabellenführer ist, erhält den Siegerpokal.

Das Zabelgymnasium möchte mit der schulinternen Liga das sportliche Engagement der Schüler fördern, eine Stärkung der Schulgemeinschaft initiieren, verschiedene Aspekte des sozialen Lernens schulen und die Identifikation mit dem Zabel ausbauen.

Beginn der Schulliga ist der erste Dienstag nach den Februarferien. Bitte teilt uns per Zettel euren Mannschaftsnamen und die Teammitglieder mit. Dazu füllt den untenstehenden Bereich aus und legt ihn in das Fach von Herrn Menzel.

REGELN

Die schulinterne Fußball-Liga des Zabels findet dienstags in der 7.-8.Stunde in der Schiller-Turnhalle statt. Der Spielplan wird auf der Homepage und am Vertretungsplan veröffentlicht.

  • Ein Spiel dauert 2 x 8 Minuten.
  • Jede Mannschaft spielt gegen jede andere Mannschaft mindestens einmal.
  • Für einen Sieg erhält das Team 3 Punkte, für ein Unentschieden nur 1 Punkt.
  • Es darf immer ausgewechselt werden.
  • Es wird auf zwei umgedrehte Hockerteile gespielt und somit ohne Torhüter.

Pro Team stehen zwingend drei Teammitglieder (aus drei verschiedenen Jahrgangsstufen, z.B. 1 x Klasse 5b, 1x Klasse 7b, 1x Klasse 8a) auf dem Feld. Ein Team kann aus bis zu sechs Mitgliedern bestehen. Sinnvoll wären je zwei Schüler aus einer Jahrgangstufe.

Es wird mit Bande (links/rechts) und Grundlinienaus gespielt. Es gibt keine Hand und es dürfen erst nach der Mittellinie Tore geschossen werden.

Die Schiedsrichter werden von den Schülern gestellt. Die Erwärmung erfolgt selbstständig.

Viel Spaß, eure Sportlehrer!

Antragsformular Schulliga_Fußball hier klicken und ausdrucken