Archiv für den Tag: 2. November 2022

Die Klassenfahrt der 5b.

Die neue Sportklasse 5b war auf Klassenfahrt. Wir fuhren nach Naumburg. Dort übernachteten wir vom 4.-7.10.2022 in der Jugendherberge.

Bis wir da waren, mussten wir zwei Stunden im Bus sitzen. Als wir angekommen sind, haben wir unsere schweren Koffer in die Zimmer getragen. Zusammen mit unserem Klassenlehrer Herr Hempel und mit Frau Schrader sind wir am Nachmittag zum Naumburger Dom gelaufen. Bei einer langen Führung wurden uns viele Dinge über Martin Luther, Jesus, die Bibel usw. berichten. Zurück an der Jugendherberge gab es Abendbrot und danach durften wir bis 22:00 Uhr spielen.

Am nächsten Tag hatten wir 8:00 Uhr Frühstück. Im Anschluss haben manche ihre Zeit für Fußball oder Tischtennis genutzt. Am Nachmittag (16:00 Uhr) kam der Falkner. Er hat uns seine Tiere Vorgestellt: Der starke Greifvogel Falke, die gehorsame Hündin und die beweglichen Frettchen.

Donnerstag gab es ein mittelalter Spektakel, bei dem wir als erstes uns ein eigenes Gewürzsalz hergestellt und unser Mittagessen selber gemacht haben. Es bestand aus Gemüsesuppe, Brötchen und Butter. Nach dem Mittag hatten wir Freizeit. Als diese zu Ende war wurden uns erklärt welche Rüstung oder Waffen früher benutzt wurden. Beispiele waren die Kettenrüstung oder das Bastartschwert. Danach haben wir Bogenschießen und Kämpfe gemacht, sogar gegen Oberritter Hempel. Am Abend gab es eine Piratendisco und Stockbrot. Etwas später konnte man sich aussuchen, ob man mit zur Horrornachtwanderung wollte oder nicht. Bei dieser sind wir durch einen Wald gegangen. Da standen zwei gruselige Staturen. Am Ende wurde man vom einem Bettlakengeist erschreckt. Am letzten Tag mussten wir unsere Zimmer aufräumen. Um 10:00 kam unser Reisebus nach Gera.

Die Klassenfahrt war für die meisten cool, aufregend und erlebnisreich.

Oscar Poser, 5b

Dieser Beitrag wurde am von unter Klasse 5 veröffentlicht.