Archiv der Kategorie: Klasse 7

Klassenfahrt 7b/c nach Grünheide

19Im Zeitraum vom 23.02.2015 bis zum 27.02.2014 fuhren die Klassen 7b und 7c nach Grünheide (siehe Karte), um sich dort etwas vom Schulalltag zu erholen und einige körperliche Aktivitäten, teilweise im dort noch vorhandenen Schnee, vorzunehmen.

Wir (7b, 7c, Frau Henze, Frau Kögler und Frau Dräger (später auch Herr Beiche)) trafen uns also am Montag um 07:45 Uhr vor der Schillerschule und warteten auf den Reisebus, welcher samt munteren Busfahrer kurz darauf eintraf. Nach dessen Ankunft verstauten wir unser Gepäck in den dafür vorgesehenen Bereichen und machten es uns im Bus bequem. 1,5 h Fahrt später kamen wir im (in Gegensatz zu Gera) schneebedeckten (ca. 17,5 cm) Grünheide an. Eine wahnsinnig riesige, pulsierende Metropole, welche die Jugendherberge mit meheren Häusern und eine Kneipe beherbergt. Und einen Tante-Emma-Laden.

14

Weiterlesen

AG „Programmieren lernen mit Scratch“

mit-scratch-28Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 9,

Ihr wolltet schon immer mal ein Spiel selbst programmieren? Euch begeistern Computer? Ihr löst gerne Probleme im Team? …

Dann haben wir genau das Richtige für Euch: Nach den Osterferien bieten wir eine Arbeitsgemeinschaft zum Thema „Einführung in die Programmierung“ an. Dabei werden wir gemeinsam Schritt für Schritt die Programmiersprache Scratch 2 entdecken: Animationsfilme erstellen, Probleme lösen und zum Schluss kleinere Spiele programmieren. Wenn Ihr Lust habt, dann kommt einfach vorbei:

       Wo?       Raum Z6 (Schulteil Zabel)

       Wann? Mittwochs, 7. Stunde 8. Stunde

       Wer?     Klassen 7 – 9

       Mitzubringen? Gute Laune und Neugier 🙂

Habt Ihr Fragen? Dann meldet Euch einfach unter fcarlsen@web.de.

Wir freuen uns auf Euch!

PS: Für besonders Neugierige hier schonmal der Link: Scratch

Physikolympiade 2014/15

Wir (Duc Phan Hung, Frank Wittig und ich (Florian Grunert)) aus der 7. Klasse, und natürlich andere Zabelianer, bestanden die erste Runde der Physikolympiade erfolgreich. So wurde uns die Ehre zuteil, am besagten Datum am Osterland Gymnasium bei der zweiten Runde teilzunehmen, dem Regionalausscheid
Weiterlesen

Fahrt nach Jena zur ZWOT am 20.11.2014

OLYMPUS DIGITAL CAMERAWir, das sind Florian Grunert und Kevin Röder (7c) und Marcus Kretzschmar und Eva Christine Tonndorf (8c), begaben uns am besagten Datum zu einer Olympiade für Naturwissenschaftlich interessierte Schüler nach Jena. Alle außer mir (Florian Grunert) trafen sich um 8:30 vor der Schule. Gemeinsam fuhren sie dann mit Herrn Lückert im Auto via Autobahn nach Jena. Ich befand mich bereits dort.

Nach der aller Mannschaftsmitglieder um ca. 09:30 Uhr meldeten wir uns an und wurden zur Begrüßung von dem Schulleiter (Herr Dr. Müller) und dem Organisator (Herr Mehlhos) in den Speisesaal gebracht. Dort wurde uns dann erklärt, wie der Tag ungefähr ablaufen sollte. Zuerst wurden Aufgaben bewältigt, danach konnten wir uns zu Vorträgen und Informatik-Workshops eintragen. Zudem wurde je zwei Gruppen einen „Betreuer“ zugeteilt.

Jedoch der Reihe nach:
Unsere „Aufsichtsperson“ brachte uns nach der Begrüßung zum ersten Raum, wo wir eine Geographie- und eine Mathematikaufgabe lösen mussten. Die Geographieaufgabe war in Englisch verfasst und wir mussten auch auf Englisch antworten, was das Ganze nicht gerade einfacher macht. Sie hatte mit dem Vulkanausbruch auf Island und den Folgen auf Kenia zu tun.

Weiterlesen