7. Platz beim diesjährigen ZWOT Wettbewerb in Jena

Am 21.01.2020 fuhren Wilhelmine (7a), Ngoc (8b), Noah (7a) und Valentino (8b) zum diesjährigen ZWOT (Zusammen für starke Wissenschaft Ostthüringen) Wettbewerb nach Jena. Nach 60 minütiger Autofahrt kamen die 4 in Begleitung von Herrn Menzel und Herrn Schmidt (Praktikant) am Carl-Zeiss Gymnasium an. Die Herausforderung war es, als Team,  in verschiedenen naturwissenschaftlichen Fächern wie Biologie, Geografie, Chemie, Physik und Mathematik, anspruchsvolle Aufgaben zu lösen.

Dabei waren Schnelligkeit, Problemlösen und eine geschickte Aufgabenverteilung in der Gruppe unerlässlich.

Nach einem harten Tag von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr konnten die vier den 7. Platz unter 18 teilnehmenden Mannschaften erlangen.

Erwähnenswert ist vor allem die Leistung im Fach Mathematik (höchste Punktzahl von allen Schulen).

Glückwunsch geht auch an die anderen beiden teilnehmenden Schulen aus Gera (Platz 1: Liebe Gymnasium, Platz 2 Osterland Gymnasium).

Vielen Dank an die aktiven Schüler und an das Carl Zeiss Gymnasium für die Organisation.

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 Abs. 2 RStV:  R. Menzel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.