Archiv der Kategorie: Sport

Ein hervorragender 12. Platz beim Bundesfinale im Schwimmen

Die Freizeitschwimmer der Klassenstufen 8-9 des Zabel – Gymnasiums belegten beim diesjährigen Bundesfinale in Berlin vom 23.09.18 – 27.09.18 den 12. Platz!

Damit ist die Mannschaft diesjährig die zwölftbeste Schulmannschaft im Schwimmen in Deutschland.

Dabei verlief die Premiere der Schule im höchsten Schulwettbewerb Deutschlands optimal. Kurz nach der Ankunft im Hotel wurde sich Sonntag Abends den aufgetragenen Schularbeiten vorschriftsgemäß gewidmet. Bücher, Hefter und Stifte belegten die Tische des Speisesaals.

Am Montag begann die Mannschaft unter der Betreuung von Herrn Menzel mit dem Training im Europasportpark Berlin. Dabei begaben sich die Schüler, Luca, Tom, Max und Tobias in die Trainerrolle. Jeder hatte einen eigenen Schützling mit denen sie sich in den Disziplinen Rücken, Brust und Freistil beschäftigten. Starts, Wenden und Technik konnte somit innerhalb einer Stunde optimiert werden, sodass die Mannschaft mit Fahnenträger Luca am Folgetag bestens vorbereitet war.

Weiterlesen

erste Impressionen Sportfest 2018

Beste Leichtathletin des Zabel-Gymnasiums 2018“ wurde im LA- Dreikampf SANDRINE HILKE, Sportklasse 5b, 216 Punkte

Bester Leichtathlet des Zabel-Gymnasiums 2018“ wurde im LA- Dreikampf ARNE CLAUSNER, Sportklasse 6b, 290 Punkte

 

Sieger beim Swim & Run Cup 2018 in Gera

Am 28.8.18 nahmen 21 Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 5 und 6 in Betreuung von Herrn Menzel am diesjährigen Swim & Run Cup in Gera erfolgreich teil.

Nach 6 anstrengenden Unterrichtsstunden liefen die Athleten von der Schillerschule zum Hofwiesenbad, in dem das Rennen stattfand. Schon der Fußmarsch mit Schulranzen und Sporttasche wurde zum ersten Höhepunkt an diesem erfolgreichen Tag. Innerhalb einer Stunde wurde die Wettkampfstrecke eingesehen, die Wechselzone vorbereitet und sich mit dem Wasser vertraut gemacht. Kurz vor 15:00 Uhr stürzten sich die Ältesten (Geburtsjahr 2006) in die Fluten des Hofwiesenbades – 100 m schwimmen und danach 400 m laufen. In Fachkreisen wird dies Duathlon genannt. Das Umziehen jedoch stellte bei einigen Startern eine dritte Disziplin dar, sodass es am Ende fast ein Triathlon wurde. Die Jahrgänge 2007 – 2009 komplettierten das Starterfeld.

Am Ende freuten sich Athleten, Betreuer und Eltern über ein Gesamtsieg des Zabel- Gymnasiums in den Wertungen „Gesamtschüleranzahl“ und „Gesamtpunktzahl“. Wir  gratulieren allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern für diese bemerkenswerte Leistung.

Hervorzuheben sind folgende Platzierungen:

Daria Achs 5b                        (1. Platz)
Paul Adelt 5b                         (3. Platz)
Enzo Albersdörfer 5b             (2. Platz)
Tiara Lösche 6a                     (1. Platz)
Pauline Nai 6a                        (2. Platz)
Tristan Kern 6c                      (3. Platz)
Lara-Louies Pockrandt 6b      (3. Platz)
Johannes Lohse 6b                (3. Platz)

Das Zabel-Gymnasium hat die beste Schul-Schwimm-Mannschaft Thüringens 2018!!!

Mit einem sensationellen Sieg wurde die Schulschwimmmannschaft der Jungen der Wk III LANDESSIEGER 2018. In einem spannenden Wettkampf besiegten unsere Jungs das Erfurter Elitegymnasium des Sports und qualifizierten sich damit für das Bundesfinale vom 23.9.18-27.9.18 in Berlin. Damit vertreten unsere Jungs das Land Thüringen im Schwimmen.

In zwanzig Jahren gelang es unserem Gymnasium damit zum drittem Mal eine Teilnahme am Bundesfinale zu erreichen. 2X im Fußball und nun im Schwimmen, dank hervorragender Schwimmergebnisse unserer Jungen aus den Sport-Klassen 7b/8b. Alle Vorbereitungen laufen bereits für diesen Höhepunkt. Als sportlicher Leiter wird Kollege Menzel unsere Mannschaft in Berlin fachgerecht betreuen und begleiten.

Wir drücken allen Sportlern fest die Daumen!

Unsere Mädchen belegten einen sehr guten 4. Platz beim Landesfinale. Auch dafür gebührt ihnen große Anerkennung !!!

Eine weitere Sensation vollbrachten unsere Ostthüringen- Meister der Jungen der Wk IV in der Leichtathletik.

Durch klasse Leistungen wurde unsere Mannschaft  Landessieger 2018.

Damit hat unser Gymnasium auch die beste Leichtathletik-Schulmannschaft Thüringens 2018. Hier gibt es leider noch kein Bundesfinale- Schade.

Großer Dank gebührt an dieser Stelle auch Ines Manjate, die schon seit Jahren unsere Leichtathleten trainiert und zu diesen Wettkämpfen erfolgreich begleitet und betreut.

Die großen Jungs erkämpften in einem starken 7er Feld den 5. Platz beim Landesfinale. Allen Aktiven herzlichen Dank für euer Engagement!!

 

Unsere Fußballer und Beach- Volleyballer schnitten ebenfalls als Ostthüringen-Meister bei ihren Landesfinals erfolgreich ab. Die Fußballer erreichten den 4. Platz und die Beacher den 5. Platz.

Damit endet ein sehr erfolgreiches Sportjahr 2018 für unser Gymnasium. Wir erreichten mit sechs Mannschaften das jeweilige Landesfinale. Wurden 2 X Landessieger und haben einen Bundesfinalisten.

In wenigen Tagen startet unsere Coubertin- Preisträgerin Angelina Otto bei den Inliner- Weltmeisterschaften und unser Sport-Ass 2018 Tim Schneegaß bei den Deutschen Meisterschaften. Allen Beiden gilt ebenfalls unser Daumendrücken, nachdem sie erfolgreich ihr Abi geschafft haben.

Top- Ergebnisse in der Leichtathletik

Mit 32 Sportlern unserer Schule bestritten wir in 4 Altersklassen das Schulamtsfinale in der Leichtathletik. Trotz Notbesetzung auf Grund schulischer Verpflichtungen zeigten alle Schüler überaus großen engagierten Einsatz in ihren Disziplinen mit klasse Leistungen.

Die Jungs der Wk II (9./11. Kl.) und Wk IV  wurden OST-THÜRINGEN MEISTER und qualifizierten sich für das Landesfinale am 7.6.18 in Ohrdruf.

Die Mädels der Wk III  wurden Vize-Ost-Thüringen Meister. Bronze holten die Jungs der Wk III.

Allen Athleten herzlichen Dank für euren erfolgreichen Einsatz!!

Eure Sportlehrer

3-h- Schwimmen 2018

Mit grandiosen Ergebnissen warteten unsere Athleten beim Dreistundenschwimmen auf.

37 Schüler kämpften einzeln und in 4er- Mannschaften um die meisten zurückgelegten Meter innerhalb einer 3 Stunden Karenz.

Seit 2011 stellt das Zabel-Gymnasium den Gesamtsieg! Sehr beachtlich.

Auch in diesem Jahr waren wir wieder ein sehr leistungsstarkes Team, obwohl uns diesmal die 11er in der Wettkampfklasse 9-12 auf Grund schulischer Verpflichtungen nicht unterstützen konnten.

Auf Grund der tollen Ergebnisse ist eine hervorragende Platzierung unserer Mannschaft zu erwarten. Auch in den Einzelleistungen sollten unsere Schwimmer bei der Preisverleihung am 15.5. in der Bergschule dabei sein.

Von uns Sportlehrern im voraus ein großes Dankeschön für euren engagierten Einsatz!!

Wir freuen uns schon auf das Schwimm-Landesfinale in Erfurt am 5.6. 2018 mit solch ambitionierten Sportlern!

Weiterlesen

Frühjahrs-Cross 2018

Mit ca. 80 Schülern war das Zabel-Gymnasium beim Frühjahrs-Cross 2018 angetreten, um den Wanderpokal erneut zu verteidigen. Dies gelang in einer souveränen Manier. Mit wiederum über 100 Punkten Vorsprung  gewannen unsere Sportler den begehrten Pokal zum 2.Mal. Bereits seit 16 Jahren verteidigen wir diesen Pokal erfolgreich. Diese grandiose Leistung verdanken wir wieder euch Athleten des Zabel-Gymnasiums. Wir danken euch für euer Engagement und erfolgreichen Teilnahme. Allen Teilnehmern, Siegern und Platzierten, gebührt diese Ehre, da Alle entsprechende Punkte für diesen Sieg beitrugen. Seit Stolz auf diesen großartigen Erfolg.

Wir beglückwünschen alle Sportler unseres Gymnasiums.
Euer Sportlehrerteam

So sehen Sieger aus!

Herzlichen Glückwunsch unseren beiden Mannschaften WKII & WKIII Volleyball Schulamtsfinale Qualifikation zum Landesfinale erreicht!!!