Archiv der Kategorie: Schultagebuch

Medieninformation des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport

Freitag, 13. März 2020

Schul- und Kitaschließungen ab Dienstag: Infektionsketten weiter eindämmen

Zur durch das Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie am heutigen Tag angekündigten Weisung über die Schließung von Schulen und Kitas ab kommendem Dienstag, 17. März 2020, erklärt Bildungsminister Helmut Holter:

„Das Schul- und Kitasystem in Thüringen steht damit vor einer neuen, sehr großen Herausforderung. Zusammenhalt und gegenseitige Unterstützung, pragmatische Lösungen und Umsicht sind nun entscheidend. An vorderster Stelle steht, die weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern.“

Für die Schulen und Kitas in Thüringen – soweit sie nicht bereits von durch Landkreise und kreisfreie Städte erlassene Verfügungen betroffen sind – gilt daher:

Am Montag finden der Unterricht und die Kinderbetreuung weiterhin statt.

Für den Schulbetrieb am Montag gelten die am 12. März 2020 auf der Seite des Bildungsministeriums veröffentlichten Elterninformationen. An die Kitas geht ein ähnlich lautendes Empfehlungsschreiben des Ministeriums, das hier allerdings nicht weisungsbefugt ist.

Ab Dienstag 17. März  2020 sind die Schulen und Kitas in staatlicher und freier Trägerschaft bis zum Ende der Osterferien am 17. April 2020 geschlossen.

„Die Zeit bis zum Dienstag wird nun intensiv genutzt, um geordnete Schul- und Kitaschließungen vorzubereiten“, sagt Bildungsminister Helmut Holter. Dazu bereiten das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport und die Staatlichen Schulämter in Absprache mit allen verantwortlichen Personen vor Ort alles Notwendige vor.

Teil der Weisung des Gesundheitsministeriums ist auch die Bereitstellung von Notfallbetreuungsangeboten in Schulen und Kindertagesstätten. Diese werden, um die Kontakte so begrenzt wie möglich zu halten, nur für einem eng begrenzten Personenkreis angeboten werden können.

Die Bereitstellung von Lernstoff für Schülerinnen und Schüler wird durch die Schulen für die Zeit der Schulschließung sichergestellt.

Alle weiteren sich ergebenden Fragen werden zügig geklärt.

Für Rückfragen aus der Bevölkerung wird das Bildungsministerium erneut eine Hotline unter der Nummer 0361 57 – 3411 500 einrichten. Sie wird am Montag ab 7 Uhr freigeschaltet.

Beachten Sie bitte auch, dass sog. FAKE-NEWS verbreitet wurden, die Schulschließungen erfolgten bereits am Montag, den 16.03.2020!!!

Weitere Hinweise, welche Personenkreise zur Aufrechterhalten eines ordnungsgemäßen Notfallbetriebs zur Arbeit herangezogen werden müssen, erfolgen noch.

Mit freundlichen Grüßen

Berthold Rader
Schulamtsleiter

____________________________________________________________________________

 STAATLICHES SCHULAMT OSTTHÜRINGEN

Hermann-Drechsler-Straße 1 | 07548 Gera
Tel: +49 365 54854-600
Zentrale: +49 365 54854-600 | Fax: +49 365 54854-666

7. Platz beim diesjährigen ZWOT Wettbewerb in Jena

Am 21.01.2020 fuhren Wilhelmine (7a), Ngoc (8b), Noah (7a) und Valentino (8b) zum diesjährigen ZWOT (Zusammen für starke Wissenschaft Ostthüringen) Wettbewerb nach Jena. Nach 60 minütiger Autofahrt kamen die 4 in Begleitung von Herrn Menzel und Herrn Schmidt (Praktikant) am Carl-Zeiss Gymnasium an. Die Herausforderung war es, als Team,  in verschiedenen naturwissenschaftlichen Fächern wie Biologie, Geografie, Chemie, Physik und Mathematik, anspruchsvolle Aufgaben zu lösen.

Dabei waren Schnelligkeit, Problemlösen und eine geschickte Aufgabenverteilung in der Gruppe unerlässlich.

Nach einem harten Tag von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr konnten die vier den 7. Platz unter 18 teilnehmenden Mannschaften erlangen.

Erwähnenswert ist vor allem die Leistung im Fach Mathematik (höchste Punktzahl von allen Schulen).

Glückwunsch geht auch an die anderen beiden teilnehmenden Schulen aus Gera (Platz 1: Liebe Gymnasium, Platz 2 Osterland Gymnasium).

Vielen Dank an die aktiven Schüler und an das Carl Zeiss Gymnasium für die Organisation.

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 Abs. 2 RStV:  R. Menzel

Tag der offenen Schule am Zabel-Gymnasium Gera 2020

Tag der offenen Schule am Zabel-Gymnasium Gera:

29. Februar 2020  von 09:00 – 12:00 Uhr
Schulteil Schillerschule,
Kurt-Keicher-Straße 12, 07545 Gera

Ein abwechslungsreicher Vormittag mit tollen Aktionen, auch zum Mitmachen, viel Informatives und Interessantes, erwartete alle interessierten Schüler, Eltern und Großeltern. Für alle Fragen unserer Gäste standen kompetente Gesprächspartner wie Schulleitung, Lehrer, Schüler und auch die Schulsachbearbeiterinnen bereit.

 

Anmeldewoche:  02.03.2020 – 06.03.2020
Montag – Freitag von 14:00 – 17:00 Uhr im Schulteil Schillerschule, Kurt-Keicher-Straße 12

Bitte bringen Sie zur Anmeldung das Zeugnis im Original und möglichst eine
Kopie des Zeugnisses, den Anmeldebogen, den Sie von der Grundschule Ihres
Kindes erhalten haben sowie ggf. die Schullaufbahnempfehlung und ggf. den Sorgerechtsnachweis mit.


Unser herzlicher Dank für die Weihnachtsspende …

… geht an die Abiturjahrgangsstufe A19 und die Sparkasse Gera-Greiz für die großzügigen Schecks über insgesamt 750 Euro für unser Gymnasium.

Herzlichen Dank auch den Bargeldspendern vom Weihnachtskonzert für unsere UNICEF-Aktion.

StD Thomas Georgi
stellv. Schulleiter