Archiv der Kategorie: Klassenstufen

Klasse 9c, dem Zucker auf der Spur

Am 03.12.2018 führte die Klasse 9c im Rahmen des Biologieunterrichtes eine Exkursion zur Südzucker AG Zeitz durch. Im Unterricht hatten wir uns mit der Funktionsweise der Fotosynthese beschäftigt. In den Produktionshallen der Zuckerfabrik sind wir dem Weg der Zuckerrübe zum handelsüblichen Kristallzucker gefolgt. Dabei konnten wir viele neue Eindrücke gewinnen.

Es war ein regenreicher, jedoch auch sehr informativer Tag und es hat uns allen gefallen.

Christian Kussin

Arbeitsraum S29 erstrahlt in neuem Glanz

Durch eine Unterrichtseinheit im Fach Ethik angeregt, begann die Klasse 5a mit den Vorbereitungen zur Renovierung des Gruppenarbeitsraumes S29. Ideen wurden gesammelt, ein Kuchenbasar durchgeführt, alle Regale und Schränke ausgeräumt, Absprachen mit dem stellvertretenden Schulleiter Herrn Georgi sowie den beiden Hausmeistern erledigt und die Eltern überzeugt. Es brauchte dafür aber keine Überredungskunst, denn die Eltern waren sofort dabei. Weiterlesen

Kunstunterricht in Untermhaus- wenn Dix das sehen könnte!

Die Klassen 5b&c haben heute einen kleinen Uferbereich zum temporären Museum eröffnet! Schnappt Euch Eure Familie und findet die NATUR-WASSER-KUNST. Garantiert kostenfreier Eintritt!

 

Wenn das kein schöner Beginn eines Freitags, vor dem langen Wochenende, ist!

Heute trafen sich sich die Klasse 5b mit ihrer Kunstlehrerin am frühen Morgen an der Elster, um von Dix‘ Malplatz das nahegelegene Geburtshaus besuchen zu gehen. Dort wurden Frau Lindinger, der Museumspädagogin, zahlreiche Fragen gestellt und manch kluge Sichtweisen mitgeteilt.

Dank Mudar, der Gwen auf seinen Schultern trägt, bleibt den Schülern der heilige Christophorus, den Otto Dix 1939 malte, noch lange in Erinnerung.

Liebe Zabelianer, genießt euer langes Wochenende- auch mal mit Natur- und Kulturfreuden!

Weiterlesen

Landesrunde Jugend forscht 2018

Im Zeitraum vom 10. bis zum 11.04.2018 fand auf dem Jenaer Gelände der Imaginata die thüringer Landesrunde des Forscherwettbewerbs „Jugend forscht“ statt. Florian Grunert (10c) nahm daran teil.

Das warme Frühlingswetter am Dienstagmorgen konnte leider nicht dazu beitragen, meine Nervosität vor der Verteidigung der Facharbeit über die exakte Bestimmung der Fallbeschleunigung auf der Erde im Fachgebiet Physik zu verringern. Ebenfalls trug dazu auch nicht der meinige Ausstellungsstand bei, welcher so unglücklich hergerichtet wurde, dass dort Steckdosen nur sporadisch funktionierten, kein Klebeband kleben wollte uns sich kein Schubfach öffnen ließ. Weiterlesen

Keine Nacht der Ideen 2018

Die 16. Nacht der Ideen erliegt der Influenza.  🙁

Ein seit Tagen anhaltender, extrem hoher Krankenstand bei Lehrern und Schülern zwingt unsere Musennacht in die Knie.

Wir hoffen alle auf nächstes Schuljahr in alter Frische und rufen unseren Kreativen zu : Bleibt „…beirrend,/…/ MEINwärts,/…“wie es die Wortkünstlerin Else Lasker Schüler formulierte. Wir  freuen uns dann umso mehr auf Tanz/ Wort/ Gesang und Bild und mehr…auf unsere gemeinsame zabelhafte Nacht der Ideen.

(Org.-Team)