Herzliche Einladung zur 17. Nacht der Ideen 2019

Während am gestrigen Schultag noch die Köpfe der Zwölfer vom „Vorabi“ nachdampften, überfluteten Schülerinnen der 11. Jahrgangsstufe Flure mit  MerkZETTELn der bunten Art. So musste auch der letzte Zu-spät-Kommer an diesem Morgen (Name aus Datenschutzgründen geschützt) fast schon hellwach feststellen:“Was ist denn hier los?“ Noch nichts, hätten ihm die Schülerinnen geantwortet, die mit ihrer Spontan-Aktion auch den letzten Zabelianer für die Nacht der Ideen mobilisieren wollten-gilt es doch erneut, seine leidenschaftlichen Seiten in Wort, Musik,Tanz,Theater, Raumverwandlungen, u.a. zu verpacken oder endlich einmal auszupacken- den Ernstfall zu testen, fürs „richtige“ Leben, mit Kreativ -Kapital  und mit anderen Menschen gemeinsam zu handeln…

Wie immer freuen sich die Akteure im Haus Zabel am kommenden Freitag, dem 22. März, ab 18 Uhr, Ehemalige, Eltern und Freunde und Mitarbeiter begrüßen zu dürfen, um das vielseitige Schul-KLIMA aufleben zu lassen.

Für kleine Speisen und Getränke wird gesorgt.(Org.-Team)

2 Gedanken zu „Herzliche Einladung zur 17. Nacht der Ideen 2019

  1. Xenia Pjatnitskaja

    Hallo liebes Zabel-Gymnasium,
    findet denn dieses Jahr auch eine Nacht der Ideen statt? Falls ja, wann? Ein paar ehemalige Schüler des Leistungskurses Kunst würden gerne vorbei kommen!
    Liebe Grüße

    Antworten
    1. Florian Grunert

      Geehrte Frau Pjatnitskaja,

      planmäßig ja: am 20.03.2020, voraussichtlich ab 18 Uhr; eine offizielle Einladung wird zu gegebener Zeit auf der Homepage veröffentlicht. Fakt ist aber: Ein Jeder, besonders aber der ehemalige Zabelianer, ist herzlich eingeladen!

      Mit freundlichen Grüßen
      Florian Grunert

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.