Pierre De Cubertin – Preisträger 2011

Der Pierre De Cubertin- Preisträger 2011 wurde Maximilian Schröter. Es ist die höchste Auszeichnung Thüringens auf sportlich-sozialem Gebiet. In einer zentralen Auszeichnungsveranstaltung in Bad Blankenburg werden durch den Kultusminister verdienstvolle Abiturienten und Regelschüler Thüringens mit dieser Auszeichnung gewürdigt. Ausschlaggebend sind exzellente sportliche Aktivitäten sowohl schulisch als auch im außerschulischen Bereich. Ein Zeugnisdurchschnitt der Note Zwei und ein hohes soziales Engagement (Instrumentalist, Übungsleiter, Chormitglied, FFW o.ä.) sind weitere Bewerbungskriterien für diese Auszeichnung.

Wir sagen herzlichen Glückwunsch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.